Industrie 4.0 - Potenzial effizient nutzen

Die Produktion von Industriegütern hat sich durch moderne Kommunikationstechnologie maßgeblich verändert. Um für die Zukunft im internationalen Wettbewerb gerüstet zu sein, muss die deutsche Industrie sich die vierte industrielle Revolution zunutze machen.
Die steigende Digitalisierung der Produktionsanlagen benötigt umfangreiche Investitionen - bietet im Gegenzug jedoch wettbewerbsrelevante Vorteile durch die gesamte Wertschöpfungskette. Wo das meiste Potenzial steckt, erfahren Sie in einem Kommentar von Christopher Keller (PDF).