S.D.L. Süddeutsche Leasing AG ist neuer strategischer Partner und Ärmelsponsor des SSV Ulm 1846 Fußball

Pünktlich zu Saisonbeginn konnte der SSV Ulm 1846 Fußball mit dem Elchinger Familienunternehmen S.D.L. Süddeutsche Leasing AG einen neuen strategischen Partner gewinnen, der künftig den Trikotärmel der Spatzen zieren wird und sich gleich für eine längerfristige Zusammenarbeit von drei Jahren entschied.

Martin Eckert, Vorstand des Unternehmens, ist nicht nur am fußballerischen Können interessiert sondern verfolgt die Entwicklung des Vereins schon seit vielen Jahren. „Wir sehen neben der unternehmerischen Zukunft der Ulmer Region auch das enorme Potenzial der SSV-Fußballer. Wir glauben an die Fähigkeit der Mannschaft und an das Geschick des Vorstandes gemeinsam mit dem Trainerstab, den Fußball in Ulm wieder auf die Überholspur zu bringen, sagte Eckert.

Sportvorstand Anton Gugelfuß: „Es macht uns stolz, dass wir mit der S.D.L. ein Familienunternehmen aus der Region als neuen Partner gewinnen konnten, das sehr gut in unser starkes Unternehmernetzwerk passt und sich zugleich auch sehr mit dem Ulmer Fußball identifiziert. Wir sind hier auf einem richtig guten Weg und können mit der weiteren Unter- stützung unserer Wirtschaft noch sehr vieles für den Verein und die Stadt bewegen.“